Schweiz-
Hund.net

Sie planen einen Urlaub mit Hund im Wallis? Hier erwarten Sie viele hundefreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Wallis, die Sie z. B. in so bekannten Ferienorten wie La Tzoumaz, Les Collons, Nendaz, Saas-Grund, Veysonnaz und Zermatt finden. Alle Unterkünfte sogar mit Bestpreis-Garantie! Finden Sie jetzt Ihre Wunsch-Unterkunft:

Urlaub mit Hund im Wallis
Ferienhaus buchen
Urlaubsregionen
Reise-Informationen
Reise-Informationen
Ferienhäuser im Wallis

Hundefreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen in der Region Wallis finden Sie hier.

 
Karte vom Wallis

Nutzen Sie unsere Landkarte vom Wallis, um Ihren Urlaub oder Ihre Wanderung zu planen.

Urlaub mit Hund im Wallis

Das Wallis befindet sich im Südwesten der Schweiz und gehört sozusagen ins Tal der Rhone. Es erstreckt sich vom Rhonegletscher bis hin zum Genfersee. Im Norden sieht man die Berner Alpen, südlich zeigen sich die Walliser Alpen. Gerade im Winter zieht es viele Touristen hierher, denn die Gebirge bieten ideale Bedingungen zum Skifahren und für Winderwanderungen mit dem Vierbeiner. Landschaftlich ist Wallis hauptsächlich durch gigantische Gletscher geprägt, die man sogar selbst erforschen kann.

Beliebte Urlaubsorte-und Urlaubsregionen im Wallis

Basilika in Sitten
Basilika von Valeria in Sitten
© Neilneil | Dreamstime.com

Der Hauptort Sitten bietet viele Museen und antike Bauwerke für Touristen, die sich für Kunst und Kultur interessieren. Ganz in der Nähe liegen die Unterregionen Visp und Sierre, welches bekannt für Volksfeste und amüsante Theateraufführungen ist.

In Wallis finden sich an den Gletschern und Schluchten viele natürliche Lebensräume und seltene Pflanzenarten, die das Landschaftsbild prägen. Der Gletscher Matterhorn ist ein häufiges Ausflugsziel von Urlaubern, kurz hinter dem Aletschgletscher mit den höchsten Arvenwäldern Europas. Les Marécottes ermöglicht auf über 35.000 Quadratmetern einen tieferen Einblick in Flora und Fauna von Wallis.

Baden, Sport und Freizeit

Der Genfersee ist von Wallis aus schnell erreichbar und wird gerne für den Badeurlaub ausgewählt. Die natürlichen Bergseen, in denen auch Hunde planschen können, sind unter anderem der Moiry See, der Mattmarksee und der Lac de Dix. Für einen Hundeurlaub zu empfehlen ist der Geschiner See mit sehr flachen Ufern und angenehmen Wassertemperaturen. Im Aquapark Le Bouveret kommt der Spaß nicht zu kurz.

Wintersportorte, wie Zermatt, sind natürlich immer gut besucht, denn hier tobt in den Wintermonaten das Leben. Es befinden sich sogar einige Hundepensionen auf den Gipfeln, damit der Vierbeiner gut versorgt ist, wenn Herrchen oder Frauchen sich auf den Skiern versuchen. Am Schneeschuhwandern oder Langlauf können die Hunde jedoch teilnehmen. Wandern, Radeln, Reiten und Golfen sind bei etwas wärmeren Temperaturen die Lieblingsbeschäftigung in Wallis, ebenso das Klettern und Bootsfahrten.

Wander-und Radwege

Matterhorn
Matterhorn © Andrew Bossi
Wikimedia Commons [CC-BY-SA-2.5]

Über 800 Kilometer Wanderwege sind in Wallis verzeichnet. Es gibt verschiedene Schwierigkeitsgrade, sowie Wege, wo vor allem Hunde besonders gern gesehen sind. Einige Strecken dürfen jedoch nicht mit dem Hund angelaufen werden. Der Gommerhöhenweg und der Naturpfad Gletscher sind die beliebtesten Strecken von Hundebesitzern und Familien. Mit dem Rad lohnt sich eine Tour entlang der Rhone oder eine mehrstündige abwechslungsreiche Fahrt durch den Obenwald.

Sehenswertes, Kunst und Kultur

In Wallis befindet sich das größte Drehrestaurant der Welt, das Mittelallalin. Bei landestypischen Köstlichkeiten können Touristen hier das schweizerische Panorama voll genießen. Die charmante Altstadt Sion zieht immer wieder Urlauber an und auch der Gletscher-Palast Zermatt steht ganz weit oben auf der Liste der international bekannten Sehenswürdigkeiten.

Älplerfeste mit traditioneller Blasmusik, interessante Museen und Manufakturen sind das ganze Jahr über Anlaufpunkt vieler Kulturbegeisterter. In Wallis sind vor allem die Kuhkämpfe seit Jahren Brauch und auch die lustige Hexenabfahrt im Winter verpassen Touristen nur ungern.

Hundefreundliche Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Wallis finden »

 

* Foto oben:
Lauchernalp im Lötschental © Johannes Löw (WP.de: Mo4jolo), Wikimedia Commons [CC-BY-SA-2.5-2.0-1.0]